Freitag, 29. August 2014

Ich mal wieder...












Hallöchen Ihr Lieben,

mensch, ich musste doch eben glatt mal schauen, ob ich überhaupt noch einen Post online stellen kann, ich habe schon so lange nichts mehr gepostet... tssss, eine treulose Tomate bin ich, gelle?
Aber ich habe eine Ausrede: Ich geniesse meine freie Zeit mit unserem kleinen Mann in vollen Zügen. Und liegt der kleine Mats dann abends in seinem Bettchen, fallen mir hundert andere Dinge ein, die ich mal eben schnell erledigen müsste (so nette Dinge wie Bad putzen, Papiere abheften, Kleider aussortieren und... Naja, ihr könnt auch mal raten, was ich dann davon wirklich noch mache ;-)

Seit fast einem Jahr bin ich jetzt zu Hause und sozusagen Vollzeit-Mama.
Ich muss immer wieder sagen: Babys sind wirklich ein Wunder! Was die kleinen Menschen in so kurzer Zeit alles lernen, wie sie sich zu (starken ;-) Persönchen mit eigenen Interessen und eigenem Willen entwickeln, wie schnell sie groß werden, das ist wirklich ein Wunder da Natur!

Bei uns zu Hause hat sich natürlich auch so einiges geändert. Nicht nur, dass es sehr viel weniger dekorativ aussieht (der kleine Mann findet nunmal alles interessant), auch das ein oder andere Teilchen ist neu in unsere Wohnung gewandert.
Und das möchte ich Euch gerne zeigen. Tja und wo fängt man da am Liebsten an?
Natürlich in Mats Kinderzimmer. Ich liebe diesen Raum. Einige Bilder kennt ihr denke ich schon, aber vielleicht habt ihr trotzdem Lust mal reinzuschauen?

Lieeeeebe Grüßle,
Nina