Freitag, 29. August 2014

Ich mal wieder...












Hallöchen Ihr Lieben,

mensch, ich musste doch eben glatt mal schauen, ob ich überhaupt noch einen Post online stellen kann, ich habe schon so lange nichts mehr gepostet... tssss, eine treulose Tomate bin ich, gelle?
Aber ich habe eine Ausrede: Ich geniesse meine freie Zeit mit unserem kleinen Mann in vollen Zügen. Und liegt der kleine Mats dann abends in seinem Bettchen, fallen mir hundert andere Dinge ein, die ich mal eben schnell erledigen müsste (so nette Dinge wie Bad putzen, Papiere abheften, Kleider aussortieren und... Naja, ihr könnt auch mal raten, was ich dann davon wirklich noch mache ;-)

Seit fast einem Jahr bin ich jetzt zu Hause und sozusagen Vollzeit-Mama.
Ich muss immer wieder sagen: Babys sind wirklich ein Wunder! Was die kleinen Menschen in so kurzer Zeit alles lernen, wie sie sich zu (starken ;-) Persönchen mit eigenen Interessen und eigenem Willen entwickeln, wie schnell sie groß werden, das ist wirklich ein Wunder da Natur!

Bei uns zu Hause hat sich natürlich auch so einiges geändert. Nicht nur, dass es sehr viel weniger dekorativ aussieht (der kleine Mann findet nunmal alles interessant), auch das ein oder andere Teilchen ist neu in unsere Wohnung gewandert.
Und das möchte ich Euch gerne zeigen. Tja und wo fängt man da am Liebsten an?
Natürlich in Mats Kinderzimmer. Ich liebe diesen Raum. Einige Bilder kennt ihr denke ich schon, aber vielleicht habt ihr trotzdem Lust mal reinzuschauen?

Lieeeeebe Grüßle,
Nina

Dienstag, 28. Januar 2014

Babyzimmer, Klappe die Zweite







Hallöchen Ihr Lieben,

daaaaankeschön für Eure netten Rückmeldungen zu unserem Babyzimmer. Ich finde es mittlerweile auch wirklich schön und manchmal gehe ich einfach nur in das Zimmerchen um mir alles anzusehen. Ich hoffe, unser kleiner Mats fühlt sich später auch so richtig wohl darin. Noch findet er die Lampen und Lichter am Spannendsten ;-)

Sooo, jetzt habt Ihr im ersten Post das eine Eckchen gesehen, dann bekommt Ihr jetzt auch noch die andere Ecke zu sehen. Ich wollte schon immer mal ein Tellerregal für schöne Bücher haben. Bestückt haben wir es mit tollen Kinderbüchern. (Die zwar jetzt noch zu früh sind, aber die einfach soooo toll sind, dass wir sie jetzt schon kaufen mussten.) Einige haben wir auch zur Geburt geschenkt bekommen.

Sodele, das war der zweite Blick, ich hoffe er hat Euch gefallen?

Lieeeeebe Grüßle,
Nina

Sonntag, 26. Januar 2014

Babyzimmer, Klappe die Erste






 




Hallöchen Ihr Lieben,

zuerst einmal möchte ich mich gaaaaaanz herzlich für Eure vielen Glückwünsche zur Geburt unseres Kleinen bedanken. Ich hab mich sehr gefreut, wie viele sich bei uns gemeldet haben und auch die einen oder anderen Geschenkchen geschickt haben.
Überhaupt ist es Wahnsinn, wie viele Karten und Geschenke man zur Geburt bekommt!

So langsam haben wir uns eingewöhnt und auch einen gemeinsamen Rythmus (soweit man das so nennen kann ;-) gefunden. Leider hatte unser kleiner Mann die 3-Monats-Kolik, so dass wir regelmäßig abends und nachts mit dem Fliegergriff und diversen Mittelchen die Nacht zum Tag gemacht haben. Es hat uns alle viel Kraft gekostet, aber seit einigen Tagen wird es deutlich besser, so dass wir die gemeinsame Zeit umso mehr genießen können.

In den letzten Tagen konnten wir uns dann auch noch dem Babyzimmer widmen, das natürlich durch seine schnelle Geburt noch nicht so richtig fertig war. ;-)

Und da heute so wunderschön die Sonne scheint, konnte ich auch alles endlich einmal für Euch fotografieren. Ich hoffe, es gefällt Euch?

Neben der Tür habe ich Mats Namen aufgehängt, und der tolle Rice-Korb beherrbergt die Windelpackungen für die nächsten Wochen. Später kann der Lütte ihn dann für Bücher, Lego und Co. benutzen.

Sodele, ich hoffe, Euch gefällt meine Bilderflut... Und das ist nur der erste Teil ;-)

Liebe Grüßle und einen schööönen Sonntag (bei einigen von Euch liegt ja heute Schnee),
Nina

PS:
Die Griffe unseres Wickeltisches im vorletzten Post findet ihr nun auch bei Shabby Style 
Die Buchstaben von Idee habe ich passend zu den Kinderzimmerfarben gestrichen.
Den Rice-Korb findet ihr bei Nostalgie im Kinderzimmer
Die Kinderzimmerlampe und das Mobile sind von DaWanda.
Last but not least: Die Wimpelgirlande haben unsere Freunde zur Geburt selbst gemacht und uns als Begrüßung ins Zimmerchen gehängt, ist das nicht toll???