Samstag, 9. März 2013

Vienna calling














  

Hallöchen Ihr Lieben,
soooodele, ich bin wieder da! Wir hatten noch ein paar Urlaubstage aus dem letzten Jahr und sind mal schnell für ein paar Tage nach Wien geflogen...
Und was soll ich sagen: Nach monatelanger Dunkelheit hatten wir wirklich wunderschöne sonnige Tage. Es war zwar zum Teil seeeehr eisig, aber die Sonne hat so gut getan. :-)
Ich war bereits in meiner Jugend (man, ist das laaaange her *hihihihi*) in Wien, so dass ich die typischen Museen schon besucht hatte. Und so haben wir uns einfach durch die Stadt treiben lassen. Natürlich haben wir uns nochmals den Stephansdom angeschaut, sind durch die Hofburg geschlendert und haben in typischen Wiener Cafes Strudel und Wiener Schnitzel mit Erdäpfeln gegessen. (Leider haben wir es nicht geschafft auch einen Kaiserschmarrn zu essen, menno)
Uns hat Wien sehr gut gefallen, allerdings reicht die Stadt leider nicht an meine Lieblingsstadt Stockholm heran. Alle Wiener und Österreicher mögen mir bitte an dieser Stelle verzeihen... ;-)
Und da ich sooo viele Bilder gemacht habe, seht Ihr heute ausschließlich klassische Wien Bilder, im nächsten Post wird es dann ein bisschen bunter...
Sodele, ich hoffe ich erschlage Euch nicht mit österreichischem Charm,
lieeeebe Grüßle,
Nina