Dienstag, 29. Oktober 2013

Mats


Mats, 11.10.2013

Diese kleinen Füßchen gehören unserer kleinen Liebe Mats :-)
Er hat sich fünf Wochen zu früh auf den Weg gemacht um Papa und Mama kennen zu lernen. (Dabei hätten wir doch auch noch auf ihn gewartet, tsssss ;-)


Nach einigen schweren Tagen auf der Intensivstation im Krankenhaus sind wir nun seit einer Woche zu Hause und genießen unsere Zeit zu dritt. Schon jetzt wickelt er Mama und Papa mit seinem Lächeln und seinen süßen Grimassen um den Finger.

Kaum zu glauben, wir sind nun zu dritt!

Liebe Grüßle,
Nina

Samstag, 5. Oktober 2013

Warten auf...




Hallöchen Ihr Lieben,

ja, Ihr habt richtig geraten: Wir warten auf unser kleines Baby :-)
Nur noch wenige Wochen, und wir können uns endlich kennen lernen.

Bald Mama und Papa sind bereits schon sehr aufgeregt, und so nach und nach füllt sich das neue Babyzimmer.
Es ist unglaublich, wie das kleine Würmchen schon jetzt alles auf den Kopf stellt.
Bereits vor einigen Wochen habe ich aufgerhört zu arbeiten, wir haben geräumt und gewurschtelt um für das Kleine Platz zu schaffen, haben einen Geburtsvorbereitungskurs gemacht, Kistenweise Babyausstattung bestellt und und und...

Ein paar kleine Eindrücke aus dem neuen Babyreich zeige ich Euch hier...
Jaaa, und es ist glaube ich nicht allzu schwer zu erraten, was es wird, oder? ;-)

Sodele, und jetzt kuschele ich mich auf die Couch, ausruhen ist angesagt!

Liebe Grüßle,
Nina

Freitag, 30. August 2013

Tendence 2013 - Bunte Welt


Hallöchen Ihr Lieben,
da bin ich schon wieder, dieses Mal mit dem zweiten Teil meines Tendence-Messebesuches. Es war wirklich eine tolle Messe, ich freue mich immer so, wenn ich wirklich hinfahren kann. Und kaum hatte ich die ersten Meter zurückgelegt, blickte ich auch schon in ein bekanntes Gesicht. Anja von Min Hus schlenderte auch den langen Flur entlang, im Gepäck Melly von Lille Melle. Die Welt ist eben doch klein, gelle ;-))

Jaaa, und neben dem Maileg/Liv-Stand habe ich mich auch auf viele andere Firmen gefreut. Bei Green Gate habe ich mir die neue Herbst/Winter Kollektion angeschaut (wobei ich schon das eine oder andere Teil dieser Kollektion zu Hause habe ;-) und ich habe mir den großen Stand von House Doctor angesehen. Ich muss sagen, bisher gehörte House Doctor immer zu meinen Lieblingsfirmen, aber ich muss zugeben, die neue Kollektion ist doch sehr graphisch orientiert und damit nicht ganz so meins.
Ich mag es zur Zeit eher gemütlich und nicht ganz so modern, aber das ist ja alles Gott sei Dank Geschmacksache, nicht?

Auch in diesem Jahr hat mich der quietsch-bunte Rice Stand wieder magisch angezogen... Ich finde er verbreitet immer sofort gute Laune. Besonders toll finde ich immer die bunten Bastkörbe für Kinder (oder auch Erwachsene ;-)).
Auf den Boden gestellt, Legosteine, Autos oder Kruschkrams rein und es sieht einfach ordentlich und doch süß aus.

So, das war es dann von der Messe, ich wünsche Euch ein schöööönes Wochenende,
liebe Grüßle,
Nina

Sonntag, 25. August 2013

Sonntag ist Tendence-Tag


Hallöchen Ihr Lieben,

ich habe solches Glück, dass wir in der Nähe der Messe-Stadt Frankfurt wohnen: Ich brauche mich an einem verregneten Sonntag wie heute nur ins Autochen zu setzen und in 20 Minuten stehe ich direkt auf dem Messegelände in Mainhattan.
Jaaa, und an diesem Wochenende findet da eine meiner Lieblingsmessen statt, die Tendence, jawollja! Ich lieeeebe es sehr durch meine Lieblingshalle zu laufen und mir die Neuigkeiten direkt vor Ort anzuschauen. (Leider darf ich da ja nichts kaufen oder bestellen, ich sag Euch, das ist sooo gemein!)

Habt Ihr denn Lust auf ein paar Messeimpressionen? Aber Achtung, alle die jetzt noch keine Weihnachtssächelechen sehen möchten, müssen mich jetzt leider wieder wegklicken, gelle? Also, auf geht´s!


Sind die neuen Maileg-Nisse nicht toll? Ich kann es schon kaum mehr abwarten, bis ich endlich einen bestellen kann. Sogar mein Freund findet die Maileg-Sächelchen toll, mal sehen, ob früher oder später noch ein Dachs oder das süße Eichhornchen bei uns einzieht ;-)

Sodele, das war es erst einmal für heute, in meinem nächsten Tendence-Post wird es sehr viel bunter, und ich verrate Euch, wen ich zufällig auf der Messe getroffen habe ;-)

Lieeeebe Grüßle,
Nina

PS: Die Tendence geht noch bis Dienstag, also wer da noch vorbeischauen mag...

Sonntag, 4. August 2013

Green Gate Sale

Hallöchen Ihr Lieben,

in den letzen Tagen habe ich ausgemistet, hin und her geräumt, und ein paar Dinge für den Flohmarkt herausgesucht. Von einigen Green Gate Teilchen muss ich mich leider auch trennen, denn Ihr wisst ja, jeder Platz ist irgendwann beschränkt, gelle?
Und so könnt Ihr (wenn Ihr Lust habt) das eine oder andere Teilchen bei mir erwerben.

Falls Ihr also Interesse habt, dann schreibt mir bitte einen Kommentar, nennt mir Euren Namen und Blog oder eine Kontaktadresse und welches Set ihr kaufen wollt und ich nehme dann schnellmöglich Kontakt mit Euch auf!
Allerdings, es ist wie immer: Wer zuerst kommentiert, kauft zuerst!
Zu jeder Bestellung kommt natürlich nur einmal Porto in Höhe von 6,90 Euro hinzu, egal wie viel ihr bestellt, gelle?

Los gehts:

 Zwei Sets Tilde off white
je Set 15,00 Euro
1 Set verkauft an Heike

Zwei Sets Naomi plum
Je Set 15,00 Euro

Frühstücksteller Claire multi
6,00 Euro
Verkauft an Heike

Zwei Kaffee-/Teebecher Spot beige
beide zusammen 12,00 Euro

Sodele, ich gehe dann mal weiter wurschteln...
Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag abend,
Nina

Sonntag, 30. Juni 2013

Klitzekleine Vorschau und Google-Panik


 Hallöchen Ihr Lieben,

ich weiß, ich weiß, ich war ja schon fast verschollen die letzten Monate...
Und auch jetzt komme ich nur mit einem läppischen Vorschaubild auf meinen nächsten Post... tssssss.... In den letzten Wochen war ich viel unterwegs, denn bald steht ein großes Projekt an, und da möchte ich vorher noch Kraft tanken.

Ja, und da auch mich die Google-Panik gepackt hat, habe ich sozusagen um fünf vor zwölf noch einen neuen Reader bei mir installiert, ihr könnt mich also ab jetzt auch mit bloglovin verfolgen. Aber mal sehen, was genau morgen überhaupt passiert, gelle?

Liebe Grüßle und einen tollen Start in die Woche (jajaja die Sonne scheint, jawollja)
Nina


Samstag, 9. März 2013

Vienna calling














  

Hallöchen Ihr Lieben,
soooodele, ich bin wieder da! Wir hatten noch ein paar Urlaubstage aus dem letzten Jahr und sind mal schnell für ein paar Tage nach Wien geflogen...
Und was soll ich sagen: Nach monatelanger Dunkelheit hatten wir wirklich wunderschöne sonnige Tage. Es war zwar zum Teil seeeehr eisig, aber die Sonne hat so gut getan. :-)
Ich war bereits in meiner Jugend (man, ist das laaaange her *hihihihi*) in Wien, so dass ich die typischen Museen schon besucht hatte. Und so haben wir uns einfach durch die Stadt treiben lassen. Natürlich haben wir uns nochmals den Stephansdom angeschaut, sind durch die Hofburg geschlendert und haben in typischen Wiener Cafes Strudel und Wiener Schnitzel mit Erdäpfeln gegessen. (Leider haben wir es nicht geschafft auch einen Kaiserschmarrn zu essen, menno)
Uns hat Wien sehr gut gefallen, allerdings reicht die Stadt leider nicht an meine Lieblingsstadt Stockholm heran. Alle Wiener und Österreicher mögen mir bitte an dieser Stelle verzeihen... ;-)
Und da ich sooo viele Bilder gemacht habe, seht Ihr heute ausschließlich klassische Wien Bilder, im nächsten Post wird es dann ein bisschen bunter...
Sodele, ich hoffe ich erschlage Euch nicht mit österreichischem Charm,
lieeeebe Grüßle,
Nina

Montag, 25. Februar 2013

Mein Plan





Hallöchen Ihr Lieben,

ich habe heute einen Tag Urlaub. Und einen Plan hatte ich auch:
Ich wollte gerne in den großen Blumenladen fahren und mich mit tollen Frühlingsblühern eindecken, und, wenn ich es noch schaffe, mich in einem anderen Laden mit Osterdeko, Stoffbändern und Geschenkpapier eindecken.
Das war mein Plan für heute. Bis ich heute Morgen aus dem Fenster schaute. Naja, eigentlich brauchte ich gar nicht schauen, denn das harte Kratzen der Schneeschipper war sowas von eindeutig *grrrrrrrrrr*.
Ja, und da beide Läden in verschiedenen Richtungen liegen, und dazu nicht gerade um die Ecke habe ich meine Pläne über den Haufen geworfen.
Statt dessen habe ich mich mit Frühstück für die kommenden Morgen versorgt.
(Neeneee, ich habe mir keine riesige Brötchentüte gekauft)
Ich lieeebe es am Wochenende lange und gut zu frühstücken. Während der Woche fällt mein Frühstück allerdings eher klein aus. (Ich esse meistens so nebenbei auf der Arbeit, ja ich weiss, nicht gerade gesund ;-))
Also habe ich heute leckeren Milchreis gekocht. Den habe ich praktisch "eingeweckt", so dass er sich ohne Probleme auch noch ein paar Tage hält.
Wenn man das Gläslein dann auch noch mit einem tollen Masking-Tape markiert, macht das Essen doppelt so viel Spaß, gelle?
So, mal sehen wie ich jetzt noch meinen heutigen Plan retten kann...

Also, liebe Grüßle von der Milchreis-Nina

Samstag, 23. Februar 2013

Ich will net mehr!




Hallöchen Ihr Lieben,

jaaaaa, es schneit mal wieder... Leider, denn ich kann es einfach nicht mehr sehen. Ich sehne mich so sehr nach einigen Sonnenstrahlen und nach singenden Vögeln am frühen Morgen, aber statt dessen ist es seit Monaten doch meistens eher grau und dunkel.
Menno, ich will net mehr!
Naja wenigstens macht der Kalender Hoffnung und in einigen Tagen haben wir wenigstens schon März, gelle?

Und so lange versuche ich mit Frühlingsblühern und frischen Farben meine Laune zu halten, ne? (Es landet tatsächlich bei jedem Einkauf etwas Blühendes in meinem Korb, na holla, wie kommt denn das schon wieder da rein *lalalaaaaa*)

Letzes Wochenende fand in Frankfurt meine Lieblingsmesse, die Ambiente, statt. Ich sag Euch, man muss schon eine hohe Leidensschwelle haben, wenn man all die wunderschönen Dinge sieht, sie aber nicht kaufen kann! Dabei würde ich doch alles sofort mitnehmen, mensch, sie müssten die Ware doch nicht mehr nach Hause transportieren *lach*. Aber naja, davon wollen die verschiedenen Firmen leider nichts wissen ;-) Ich benutze die Messe aber, um mir einige schöne Dingelchens "in echt" anzusehen.  Ja, und so war nach der Messe klar, dass ich diese wuuuunderschönen Cupcake-Förmchen haben muss. Ich fand schon die Weihnachtsversion super, aber das frische gelb, jawollja, darauf habe ich jetzt Lust.

Was macht also die Dame des Hauses Kinkerlitzchen an einem grauen Samstag nachmittag? Jawollja, ein paar Seelenschmeichler backen ;-)
Und die lassen wir uns auch gleich schmecken...

Aaaalso, ich wünsche Euch noch ein tolles Wochenende, Mädels, der Frühling kommt bestimmt!

Sodele, ich bin dann mal wech,
liebe Grüßle,
Nina

PS: Bitte entschuldigt die Umstände, aber auch ich bekomme seit einiger Zeit zig Spam-Kommentare, ich musste daher die Sicherheitsabfrage wieder einstellen :-(