Mittwoch, 25. Januar 2012

Kind bleibt Kind


Hallöchen Ihr Lieben,
Kind bleibt Kind, meint Ihr nicht auch? Jedenfalls freue ich mich wie ein kleines Kind, wenn ich diese wunderhübsche Schokolade sehe! Wir haben sie bei einem kleinen Altstadtbummel durch Wiesbaden in einem süßen Schokoladenlädchen entdeckt... Bunte Perlchen, leckere Schokolade, trotz Luxuspreis musste sie einfach mit, das versteht ihr, oder?
Und in einem ruhigen Moment werde ich mich mit der Schokolade, einem Becherchen Milchkaffee und einem Buchlein aufdie Couch lümmeln...
Liebe Grüßle,
Nina



Sonntag, 22. Januar 2012

Blümmelchens



 Hallöchen Ihr Lieben,
jeder der mich kennt weiß: Ich kann es einfach nicht lassen: Gleich im Januar stürme ich in den Blumenlasen um neue schöne Frühlingsblüher zu kaufen... Ich finde nämlich, jeder Monat hat etwas für sich, aber der Januar ist einfach nur trüb und kalt, brrr, und so rein gar nichts für mich...
Aaaber ich freue mich, ich freue mich auf den bald, irgendwann, in ein paar Monaten, kommenden Frühling, jawollja! Und zumindest ist es abends schon vieeel länger hell *freu*
Habt ihr eigentlich schon die neue H&M Kollektion bewundert? Am Donnerstag ist mein Päckchen gekommen, ich finde es sind wieder wunderschöne Kissenbezüge, Plaids und Tischdecken dabei. Das weiße Kissen ist übrigens eines davon, ich finde es sieht so schön frisch aus zu den Frühlingslühern...
Soooo, und jetzt wurschtele ich noch ein bisschen in der Wohnung herum...
Ich wünsche Euch einen kuscheligen Sonntag mit Euren Liebsten,
liebe Grüßle,
Nina

PS: Ich verzweifele gerade an Blogger und bin kurz davor meinen Blog zu löschen... Vorher musste ich nichts einstellen, nun stellt er die Bilder falsch, verwendet zum Teil andere Schriften, schneidet Bilder ab...Oft muss ich in den html-Codes etwas herausnehmen, wie macht ihr das? Könnt ihr HTML??? Oder wie sind Eure Vorlagen eingestellt? Zudem würde ich gerne meine Seite breiter anlegen, aber auch das bekommt die Nina nicht hin *schluchz* Zu Hüüüülfe, zu Hüüüülfe! :-)


Sonntag, 1. Januar 2012

Happy Birthday 2012


Glücklichsein
Lass Dich fallen.
Lerne Schlangen zu beobachten.
Pflanze unmögliche Gärten.
Lade jemand Gefährlichen zum Tee ein.
Mache kleine Zeichen, die "ja" sagen und verteile sie überall
in Deinem Haus.

Werde ein Freund von Freiheit und Unsicherheit.
Freue Dich auf Träume.
Weine bei Kinofilmen,
schaukle, so hoch Du kannst
mit Deiner Schaukel bei Mondlicht.

Pflege verschiedene Stimmungen,
verweigere "verantwortlich zu sein",
tu es aus Liebe.
Glaube an Zauberei, lache eine Menge.
Bade im Mondschien.

Träume wilde, phantasievolle Träume.
zeichne auf die Wände.
Lies jeden Tag.
Stell Dir vor, Du wärst verzaubert.
Kichere mit Kindern. Höre alten Leuten zu.

Spiele mit allem.
Unterhalte das Kind in Dir, Du bist unschuldig.
Baue eine Burg aus Decken,
werde nass, umarme Bäume,
schreibe Liebesbriefe.
(Auszug aus dem "anderen Advent")

Hallöchen Ihr Lieben,
ich wünsche Euch ein bisschen von diesem Glücklichsein für 2012!
Liebe Gruessle,
Nina