Sonntag, 20. Februar 2011

Waiting for spring




Hallöchen Ihr Lieben,

erstmal daaanke für Eure lieben Kommentare zu meiner doch mal blauen Deko! ;-) Ich war ganz überrascht, dass es doch einigen von Euch gut gefallen hat!

Ich muss sagen, dass der Frühling doch einer meiner Lieblingsjahreszeiten ist.
Ich finde jede Jahreszeit hat etwas sehr Schönes an sich:
Im Sommer duftet es nach Lavendel und Rosmarin, im Herbst liebe ich die tollen Herbstfarben und das wunderschöne warme Licht und im Winter mag ich die Gemütlichkeit, das Einkuscheln zu Hause, Kerzen, Tee und Schneespaziergänge...
Nur iiiirgendwann finde ich wartet man nur noch darauf, dass es Frühling wird...
Ich freue mich, dass es morgens schon heller ist, ich höre die Vögel fröhlich zwitschern und es erwacht alles wieder zum Leben, nach einem harten Winter wirkt der Frühling so zart und frisch... Ich freue mich über frische Frühlingsblüher, blühende Zweige und natürlich über Tulpen! Ich weiß, es ist noch lange nicht Frühling, aaaber Vorfreude ist doch erlaubt, oder? ;-)

Was ist denn Eure Lieblingsjahreszeit?
Ich bin gespannt :-)

Liebe Grüßle,
Nina

Kommentare:

  1. Hallo Nina...ja mir gehts nicht anders...heut scheint bei uns mal wieder nach langem die Sonne...ich finds herrlich...und die Wärme kommt auch bald....also durchhalten und den Frühling in die 4 Wände holen ...glg von colli

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Nina,
    gestern noch Frühlingsgefühle und heute schneit es hier.... damit haben wir überhaupt nicht mehr gerechnet.
    Ich mag eigentlich alle Jahreszeiten sehr gerne. Nur im Sommer, wenn es zu heiß wird, die Natur verbrennt und alle Blumen den Kopf hängen lassen, das mag ich nicht so.
    Der Frühling ist immer etwas ganz besonderes.
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag wünsche ich dir! Doris

    AntwortenLöschen
  3. Definitiv ist Vorfreude erlaubt, liebe Nina!!!! :o) Oh, ich kann es kaum noch abwarten... Furchtbar! Aber ich bin sowieso ein ungeduldiger Mensch. Leider...
    Und Frühling ist meine absolute Lieblingsjahreszeit, auch wenn ich die anderen natürlich auch schön finde, aber im Frühling ist alles so "neu", die Blätter, die Blümchen und man hat den Sommer noch vor sich und trotzdem ist es schon manchmal schön warm.... Hach, ich komme ins Schwärmen!
    Aber ein bißchen Geduld müssen wir noch haben, wenn ich so nach draußen schaue...
    Hab es schön heute!!!
    Ganz liebe Grüße,
    Julchen

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Nina!
    Mir gehts wie Dir. Der Frühling ist auch meine Lieblingsjahreszeit, aber ganz, ganz dicht gefolgt vom Sommer. Dann kommt der Herbst und am Schluss der Winter. Jetzt fällt mir grad auf, dass das eigentlich genau in der Reihenfolge des Jahres ist, meine "Beliebtheitsskala"! Der Frühling steht wahrscheinlich auch an erster stelle, weil man sich nach der Länge und nach der Kälte des Winters (ich finde der dauert immer so lange...) einfach noch mehr auf die neue, wärmere, buntere Jahreszeit freut. ABER: Wir können froh sein über unsere Jahreszeiten. In der Form hat das ja nicht jedes Land. Jede Saison hat ihren Reiz, genauso wie Du es sagst! Ich freu mich mit Dir auf den Frühling! Auch schon JETZT!!!
    Alles Liebe!
    Gabriella

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Nina, ich finde auch jede Jahreszeit hat etwas für sich und ich möchte sie nicht missen und z.B. es immer warm haben. Einzig beim Winter habe ich auch das Gefühl, jetzt reicht es und der Frühling kann kommen und er kommt bestimmt bald. GLg Sabrina

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Nina, Du sprichst mir aus dem Herzen!!!! Mir geht es auch so. Ich finde auch den Winter schön, denn ich igel mich daheim schon auch mal gerne ein. ;-) Aber frei fühl ich mich erst, wenn ich keine Socken mehr anziehen muß und "Schläpperla" (zu Neudeutsch: Zehensteigsandalen) tragen kann!
    Deine Heidelbeerzweigchen schauen so erfrischend aus. Ich liebe Moment auch jedes Stückchen grün....

    Eine Antwort bin ich Dir auch noch schuldig von wegen "Grauschimmer". Stimmt, habe ich auch festgestellt. An trüben Tagen schimmert der Korb (auch mein Korbsessel) ziemlich silbergrau. Wenn die Sonne scheint, bzw. wenn es hell ist, dann ist das nicht so.

    Dir einen tollen Sonntagnachmittag, Bine

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Nina,
    gestern hat es sogar nochmal ein bisserl geschneit.....furchtbar!!! Aber es kann ja nicht mehr lange dauern, bis es endlich Frühling wird.... dir Zeit spielt für uns:o)))))
    Blöd wärs, wenn es erst November wäre, aber der Februar ist ja schon fast geschafft!!
    Ich hab eher Lieblingsmonate, Mai, September und der Dezember sind das:o)))
    Ich wünsch dir eine schöne Woche, hoffentlich mit ein bisserl Sonne für uns alle!!!
    Silvia

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Nina,

    der Frühling ist definitiv auch meine Lieblingsjahreszeit. Ich kann es auch kaum noch erwarten, bis es endlich wieder wärmer ist ... das erste grün zeigt sich ja schon, kann also *hoffentlich* nicht mehr lange dauern.

    Einen schönen Sonntag wünsche ich Dir, GLG Heike

    AntwortenLöschen
  9. ...so ein frisches Grün, richtig klasse!!!
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Nina,
    hier ist es heute so kalt *bibber* UND nächste Woche soll es noch kälter werden =(
    Ich freu mich soooooo auf den Frühling! Das BESTE: Er wird kommen (irgendwann)!
    Ich mag jede Jahreszeit, besonders reizvoll finde ich allerdings so einen richtig schönen Altweibersommer (vielleicht weil ich dann Geburtstag habe?)!
    Liebe Wochenendfreudengrüße
    JOY

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Nina!
    Danke für deinen Kommentar und den Glückwunsch! *hihi* Ja, den selben Gedanken hatte ich auch schon, das wir alle irgendwie so ziemlich gleichzeitig mit dem Bloggen begonnen haben!
    Und ich gebe dir völlig recht! Vorfreude ist definitiv erlaubt!
    Liebe Grüsse und einen schönen sonnigen Sonntag noch! :)
    Nadine.

    AntwortenLöschen
  12. Hallo mein liebes Schneckerle..
    bei uns ists brrrrhhh - 2 Grad.. Nebel und Wolken ;O((
    meine Lieblingsjahreszeit ist eindeutig Frühling..und zwar so anfang Mai.. find ich mehr als genial.. ;O)))
    hach ich gfrei mich schon so..
    gggggggggglg und ein dickes Busserl
    Susi

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Nina,
    meine Lieblingsjahreszeit ist definitiv der Frühling und danach der Sommer. Ich kann auch schon kaum abwarten, bis der Frühling da ist. Nur momentan sieht es leider so aus, als ob der Winter uns noch fest im Griff hat. Obwohl das Wetter ist jetzt schon besser geworden. Wichtig für mich, es schneit nicht mehr. :o)
    Ich wünsche Dir einen schönen Start in die neue Woche.
    Ganz viele liebe Grüße,
    Lucia

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Nina,
    ....ach ...wegen mir könnte es jetzt auch Frühling werden !!!Schöne Bilder hast Du gemacht!!!
    Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Nina,
    ohh lustig, deine Milchkanne habe ich gestern auf dem Flohmarkt gefunden. Die ist wirklich schön! Wenn du magst, schau dir doch mal meine an.
    Liebe Grüße schickt
    die Dana vom Pünktchenglück

    AntwortenLöschen
  16. Meine Lieblingsjahreszeit ist der Spätsommer (Altweibersommer) und Herbst (mit gutem UND schlechtem Wetter!)! Ich mag den Sommer, aber ich mag überhaupt keine Hitze!!! Bis 25 Grad ist meine Wohlfühltemperatur. Also, wenn ich wählen muß, wurde ich den Winter dem Sommer bevorzugen!
    Viele Grüße von Ann

    AntwortenLöschen
  17. Nina,
    jetzt muss aber ich D A N K E sagen!!
    Tschüßi, die Dana
    muss gleich weiternähen...

    AntwortenLöschen
  18. morgen liebe nina
    danke für deine aufmunternden worte.
    hab mich wieder etwas erholt und werd mir die freude am lädchen und bloggen nicht nehmen lassen.
    aber gibt sachen die verdaut man nicht so leicht.
    ja freue mich sehr auf den frühling und wünsche dir einen wunderschönen wochenstart.
    sei lieb gegrüsst daniela

    AntwortenLöschen
  19. Hej Nina,

    NEIN.... Du hast bei mir gefragt, ob schon Weihnachten ist... (ich weiß, es war anders gemeint), aber Weihnachten möchte ich jetzt bitte nicht...

    Ich möchte auch Frühling. Jede Jahreszeit wird von mir immer sehnsüchtig erwartet (auch der Winter). Aber derzeitig möchte ich auch Frühling...

    Hab einen schönen Wochenanfang! Katja

    AntwortenLöschen
  20. Ja, liebe Nina, wir warten auch aufs Frühjahr!
    Im Moment ist es hier ziemlich kalt. Meine Lieblingsjahreszeit ist der Sommer; es kann auch richtig schön heiss sein!


    GGGLG,
    Eva

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Nina, den Winter mag ich NUR an Weihnachten ansonsten bin ich der absolute Sommermensch...ich kanns kaum erwarten! GLG Anja

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Nina,
    hach ich wünschte der Frühling wäre schon ein bisschen mehr da ;) Nach einer kurzen Stippvisite, ist bei uns der Winter wieder eingekehrt und mir geht es da wie Anja - bis Silvester finde ich den Winter, Schnee und Glühwein GROSSARTIG, aber dann kann doch bitte auch der Herr Frühling kommen :)
    Liebste Grüße,
    Rike

    AntwortenLöschen
  23. Sehr schön , deine Deko. Und ich liebe die Jahreszeiten auch so, wie Sie sind. Jede hat etwas schönes.

    GGGGGGGLG Bettina

    AntwortenLöschen
  24. Total schön schlicht, die Zweige im Milcheimer!

    Ich erwarte den Frühling schon sooo sehnsüchtig, aber meine allerliebste Zeit ist Mai und Juni, also schon fast "Frühsommer"

    Liebe Grüße sendet Dir Therés

    PS. Bei mir gibt es gerade eine kleine Verlosung, schau mal vorbei!

    AntwortenLöschen
  25. Hallo Nina,
    dein lieber Kommentar hat soeben PLING gemacht.
    Dankeschön!!! Ist halt alles etwas bunt und verrüscht, aber schön, dass es Dir so gefällt!
    Tschüßi,
    deine Dana

    AntwortenLöschen
  26. Hallo Nina, ich freu mich das die Post heute schon angekommen ist und das sie dir gefällt freut mích noch mehr.
    Vielleicht magst ja ein klein wenig Werbung für mich machen? :-)
    Na ja ich gebe zu das es schon ganz schön stressig ist...Die maus ist ein Sonnenschein und ich zeig ihr schon oft ein paar kleine Sachen...haben zum Beispiel die Löcher zusammen in dei Anhönger gemacht...:-)
    Jetzt zum Beispiel schläft sie (bei uns im Bettl...ich weiß wir habens schon versaut, aber es gibt nichts schöneres als neben seinem Kind gekuschelt einzuschlafen) hach...ich werd mich wohl gleich dazulegen...aber davor muss ja noch die Wäsche gemacht werden und dann werd ich noch ein wenig lernen müssen...hab heut sturmfrei und wollt mir eigentlich mal einen Mädelsfilm anschauen...na mal sehen..
    Freu mich immer sehr über deine Kommentare...die Bloggerwelt hat mich voll und ganz mitgerissen und ich bin so froh darüber...
    Schick dir einen riesen Gruß und wünsche eine warme gute Nacht

    Kristin

    AntwortenLöschen
  27. ich glaub ich bin auch noch in der suchtphase, aber ich mach jetzt wirklich aus:-)
    Sei ganz lieb gegrüßt
    freu mich das wir uns hier getroffen haben...

    kristin

    AntwortenLöschen
  28. Frühling... Sommer... Herbst & Winter! All dies sind meine Lieblingsjahreszeiten. Jede für sich hat doch einfach was schönes!!!

    Dnake für deinen lieben Kommentar. Freu mich immer wieder von dir zu lesen. Auch wenn ich einfach so wenig Zeit momentan wieder haben zum Posten und kommentieren. Aber ich komme sehr gerne bei dir vorbei.
    Herzlich liebe Grüße
    Annie

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Nina bei uns gehen die Jahreszeiten irgendwie verloren ... Der Herbst wird ein bisschen vom Winter verdrängt und gar nicht so geschätzt, da sich alles auf die Vorweihnachtszeit konzentriert. Im letzen Jahr ist es so schnell warm geworden dass der Übergang vom Winter zum Frühling fast gar nicht stattfand. Es verschiebt sich alles. Aber Du hast recht, der Frühling ist mir auch am liebsten, wenn es endlich wieder grün wird und vor allem heller :-) LG Carolina

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Nina
    Den Frühling mag ich auch sehr gerne. Ich muss aber gestehen, dass ich mich über den Schnee, der in den letzten Tagen gefallen ist, sehr gefreut habe, da bei uns der Winter bis jetzt ziemlich "mager" ausgefallen ist. Ich mag alle Jahreszeiten so gerne - jede zu ihrer Zeit.
    Ganz lieben Dank für deine tröstenden Worte der Anteilnahme!
    Herzliche Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Nina,
    meine Lieblingsjahreszeit ist der Herbst. Wobei ich auch am Winter und am Frühling etwas Tolles abgewinnen kann. Den Sommer mag ich auch, allerdings nur, wenn er keine 25 Grad übersteigt ;o)

    Vielen lieben Dank für Dein Kompliment zu meinem Regal. Die gleiche Frage hatte mir mein Mann auch gestellt, als ich es ihm zeigte. Bei näherem Hinsehen meinte er: Ah ja, das ist von Dir ;o)
    GGLG Tanja

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über liebe Worte!