Sonntag, 28. Februar 2010

Bin ich verrückt?


Ihr glaubt nicht was ich eben getan habe. Vielleicht schüttelt ihr den Kopf, vielleicht nickt ihr auch bestätigend...
Ich habe NOCH eine Bank gekauft, habe sie bei ebay ersteigert... Eine alte Truhenbank von 1900. Jaaaa und wo kommt sie hin? Ich werde sie an meinen Esstisch stellen, da wo eigentlich die alte Kirchenbank stehen sollte... Die habe ich aber heute probeweise mal in unseren Flur gestellt und ich finde dass sie da auch super aussieht! Ja und die neue wird eventuell dann weiss gestrichen, da werde ich aber warten bis das Wetter etwas angenehmer wird und ich sie draussen im Garten streichen kann...
Und.. ich traue es mich ja fast nicht zu sagen... Ich habe heute abend eine Gartenbank vom Sperrmüll geholt... Sie ist noch blau, aber ich werde mal versuchen sie abzuschleifen und dann weiß zu streichen, fragt mich aber nicht wo ich sie dann noch hinstellen soll *lach*
Mhhhh was meint ihr, habe ich eine kleine Bank-Macke?
Liebe Grüßle,
Nina

PS: Vielen lieben Dank für die netten Kommentare zu meinem letzten und vorletzten Post, ich hab mich sehr darüber gefreut, vor allem weil ich noch nicht so lange meinen Blog habe... Ihr seid toll, DANKE!

Donnerstag, 25. Februar 2010

Sooooo schööööön



ist es, wenn man nach ein paar Tagen trüben Krankenhaus wieder in die geliebte gemütliche eigene Wohnung zurück kommt. Obwohl Krankenhäuser auch in einem wunderschönen weiß erstrahlen ist es wohl nicht dasselbe wie das weiß bei mir zu Hause ;-)
Begrüßt wurde ich gleich einmal mit einem riesigen dicken Tulpenstrauss von meiner Mama und zwei Päckchen die ich während meiner Abwesenheit bekommen habe.
Diese kleinen niedlichen Kinderschuhleisten habe bei Dawanda gekauft und in einem riesigen Paket war der wunderschöne Leuchter von Anja (Ein Bild des Leuchers bekommt ihr auch noch zu sehen, ich muss ihn erst noch aufhängen...)
Und jetzt mache ich es mir auf der Couch gemütlich und lese Eure Blogs, ich habe sicher viel verpasst!
Vielen lieben Dank auch für Eure netten Einträge zu meinem Krankenhaus-Post, ich hab mich sehr gefreut von Euch so nette Kommentare zu bekommen!!!
Liebe Grüßle,
Nina

Montag, 22. Februar 2010

Eine kurze Pause


muss ich leider für die kommenden Tage machen. Ausgestattet mit einem Stapel Wohnzeitschriften, ein paar geringelten selbstgestrickten Socken und einer selbst zusammengestellten Gute-Laune-CD von meinen allerliebsten Kolleginnen begebe ich mich für ein paar Tage in die Hände von Damen und Herren in weiß.
Und wisst ihr auf was ich mich schon riesig freue? Eure tollen neuen Posts zu lesen wenn ich wieder da bin! Und dann geht´s ab in den Frühling!!!
Liebe Grüßle,
Nina

PS: Meine kleines Sommerbildchen zeigt einen Blumenladen in Kopenhagen :-)

Sonntag, 21. Februar 2010

Kein Frühjahrsputz


Da ich mich in den kommenden Wochen gesundheitlich etwas zurücknehmen muss mit großen Putz-Aktionen wollte ich heute (jaaaa, am heiligen Sonntag) wenigstens noch das Wichtigste sauber machen.
Und was gibt es schöneres als ein sauberes Bad? Ich liebe es wenn dann alles blitzt und so frisch riecht...
Ja, und wenn dann schon einmal unser Bad sauber und aufgeräumt ist, dachte ich mir, ich zeige Euch mal ein bisschen was...

Ich wurde übrigens auch nach dem Monogramm gefragt, das ich bestellt hatte. Wenn man genau hinschaut sieht man es am unteren Rand meines Spiegels... Der Spiegel ist auch mein absulutes Lieblingsstück im Bad.
Das haben zwei meiner liebsten Arbeitskolleginnen wirklich schlau gemacht: Sie haben mir diesen Spiegel zu meinem letzten Geburtstag geschenkt, und so muss ich immer an die beiden denken, wenn ich meinen Spiegel anschaue...

So, ich hoffe ihr macht Euch heute einen gemütlichen Sonntag und schwingt keinen Putzlappen,
liebe Grüßle
Nina

Freitag, 19. Februar 2010

Wecker



sind eigentlich Dinge, die man von Natur aus ja eigentlich nicht mögen kann. Sie klingeln immer gerade dann, wenn man am schönsten schläft und träumt... ;-)
Aber diesen Wecker finde ich sehr schön, man muss ihn zwar aufziehen, aber er soll mich eigentlich nicht wecken, sondern einfach nur schön aussehen *lach*
(Überhaupt hat doch Frau viele Dinge die zwar nicht unbedingt praktisch sind, aber eben schön aussehen, oder? ;-)
Nachdem gestern so schön die Sonne geschienen hat, regnet es bei uns heute leider wieder und ist furchtbar grau... Aaaaber: Wenn ich morgens früh aufstehe, daaaann höre ich schon einige Vögel morgens zwitschern! Und dann geht mir wirklich das Herz auf, denn dann weiß ich: Es wird auch wieder Frühling!!!
Ich wünsche Euch allen ein schööönes Wochenende,
liebe Grüßle,
Nina

Sonntag, 14. Februar 2010

Fix und fertig



komme ich gerade von der Messe Ambiente. Meine Schwiegermama und ich waren da und haben uns die schönen neuen Sachen angeguckt. Schade ist nur, dass wir leider keinen Laden haben und ich dort nichts, aber auch gaaaar nichts kaufen kann! Da stehen sie einfach rum, die schönen Dinge und ich muss einfach weiter gehen *schluchz*. Aber so freue ich mich schon auf die Frühjahrskollektionen in den schönen Geschäftchen und Online-Shops... :-)

Heute zeige ich Euch mal mein neues Schmuckstück für den Flur, eigentlich hatte ich vor den Hocker weiß zu streichen, aber nachdem ich ihn so im Flur hab stehen sehen dachte ich: In braun ist er doch auch ganz schön und bietet auch mal einen kleinen Kontrast zu dem weißen Flur und den weißen Türen... Das D ist auch neu, ich mag einfach Buchstaben und Zahlen in allen Variationen... Auch wenn es einfach nur ein D ist ;-)

Ich wünsche Euch allen noch einen schönen Sonntag mit Euren Lieben,
liebe Grüßle,
Nina

Samstag, 13. Februar 2010

Ganz tolle Sachen

habe ich heute mit der Post bekommen (der Postbote wird glaube ich nur von uns finanziert ;-) Vielleicht sollten wir so eine Stempelkarte einführen: Nach zehnmal Päckchen bringen bekommen wir eines umsonst *lach*).
Heute habe ich das Päckchen von der lieben Simone von Wohnscheune bekommen. Die Sachen sind immer so liebevoll verpackt, so dass ich mich noch mehr freue, wenn ich das Paket öffnen darf!
Und was habe ich bestellt?



Nach gaaanz langem Überlegen habe ich mir das tolle Kissen von Jeanne DÁrc Living bestellt... Ich weiß, das Kissen haben ganz viele von Euch, aber ich finde es sooooo schön und wenn es dann so kuschelig auf meiner weißen Couch liegt, hach, dann freue ich mich einfach sehr :-)
Und dann hatte ich noch eine kleine Papiertüte...
Darin waren neben netten Karten eine weiße Spitzenborte und ein wunderschönes Monogramm zum Kleben das ich gerne auf unseren weißen Holzbadespiegel kleben möchte...
Ach wie schöööön die Sachen sind, heute war es fast wie Weihnachten *lach*
Danke auch liebe Simone, dass Du Dir immer so viel Mühe gibst die Dinge nett zu verpacken und mir damit eine noch größere Freude machst!


Soooo, und morgen fahre ich mit meiner Schwiegermama auf die Ambiente nach Frankfurt... Mal sehen was es für nette Dinge gibt, ich finde bestimmt sehr viele schöne Sachen die ich alle unbedingt brauchen kann *lach*
Leider kann ich mir die schönen Sachen aber nur ansehen und nicht kaufen, da ich keinen Laden habe... Aber immerhin weiß ich dann nach was ich suchen kann *lach*
Soooo, ich wünsche Euch allen noch ein schööönes Wochenende,
liebe Grüßle,
Nina

Freitag, 12. Februar 2010

Ein kleines Päckle



hat mich heute erwartet, als ich von der Arbeit nach Hause kam. Ich liebe es immer, wenn ich ein Päckchen auspacken kann, da ist man ja doch irgendwie noch ein bisschen Kind, oder?
Aus dem Päckchen schaute dann diese tolle alte Puddingform hervor! Ich habe sie bei der lieben Heike (Pfingsrose) über Dawanda gekauft. Ich finde sie sooo schön und werde morgen gleich einen passenden Platz für sie suchen...

Sooo, und jetzt werde ich ein bisschen bei Euch stöbern gehen...

Liebe Grüßle,
Nina

Donnerstag, 11. Februar 2010

Gute Vorsätze



Kennt ihr das? Ihr nehmt Euch vor bestimmte Dinge immer gleich zu tun... Weil es ist ja viel besser... Weil danach hat man ja keine Lust mehr...
Ja, und genauso haben wir uns vorgenommen, von jedem Sommerurlaub ein Fotobuch zu machen. Wir haben das nach unserem ersten Toskana-Urlaub angefangen, weil wir dort so tolle Bilder gemacht haben... Drei Fotobücher habe ich schon, 1 aus der Toskana, 1 vom Comer See und 1 habe ich für meine Freundin und mich gemacht, als wir beiden Mädels zusammen auf Kos waren.... Jaaa und das ist jetzt fast zwei Jahre her, und das war auch das letzte Fotobuch...
Letztes Jahr waren wir das erste Mal in Dänemark (ich war jedenfalls das erste Mal da ;-) und ich habe immer noch kein Fotobuch gemacht!
Jetzt habe ich es aber zumindest einmal geschafft die Bilder durchzusehen und zu sortieren.
Die beiden Bilder sind übrigens aus unserem Ferienhäuschen das wir dort hatten. Ich hatte mich sofort in die Bilder verliebt und diesen Urlaub gebucht, die Ferienwohnung war genau mein Geschmack... (Naja, als wir dann da waren haben wir gemerkt, dass die Wohnung zwar sehr schön war, aber leider auch extrem dreckig...)
Aber ich hätte trotzdem jedes Stück mit nach Hause nehmen können!
Naja, ich gebe mir Mühe, dass es bei uns auch bald so ähnlich aussieht! ;-)

Soo, ich wünsche allen Jecken tolle Fassenacht (so heisst das bei uns !),
liebe Grüßle,
Nina

Sonntag, 7. Februar 2010

Wie habe ich mich gefreut


als ich gelesen habe, das ICH einen Award für meinen Blog bekommen habe! Taaausend Dank liebe Eva von Home & Living! Du weisst gar nicht was für eine große Freude Du mir gemacht hast!
Ich habe ja erst seit einem Monat diesen Blog und finde alle anderen so toll und alle haben sooo tolle Bilder und ach... Und dass dann ausgerechnet ICH einen Award bekomme, wow! Vielen Dank liebe Eva!*indieLuftspring*

Gerne möchte ich auch die Regeln für diesen Award einhalten und verrate Euch 7 Dinge über mich, die ihr noch nicht wisst:

1) Ich liebe es bei DaWanda zu stöbern (bin ich schon süchtig???)
2) Ich liebe Tatort gucken
3) Ich habe große Füße und bekomme selten Stiefel oder Sommerschuhe
4) Ich schlafe beim Lesen eines Buches meistens nach 3 Seiten ein
5) Ich mag es frisch gewaschene Wäsche aufzuhängen da ich den Geruch so liebe
6) Ich bin manchmal etwas ungeduldig
7) Ich habe zwei linke Hände und bin handwerklich schier unbegabt (ich kann auch nix von Ikea aufbauen...)

Sooo, und jetzt kommt noch die Nominierung der sieben Blogs für meinen Award. Und hier habe ich mir Blogs ausgesucht, die ich soooo gerne gelesen habe bevor ich einen eigenen Blog hatte!
And the winner are:

Andrella liebt Herzen
White Living
Mamas Kram
Blickwinkel
Min Hus
Shabby shic
Sofies Haus

Ich weiss, dass einige von Euch schon Awards hatten. Ich möchte damit aber ein besonderes Dankeschön ausprechen, dass ihr Euch soooo viel Mühe gebt beim Schreiben Eures Blogs! Und ihr seid auch der Grund, warum ich mich auch an einem Blog versuche ;-)
Ihr seid toll!
Danke auch an alle anderen Blogger die mir so tolle Einblicke in Ihre Welt geben, ich glaube ich bin schon ein bisschen süchtig *grins*

Liebe Grüßle,
Nina

Mittwoch, 3. Februar 2010

Versprochen ist versprochen







und wird auch nicht gebrochen ;-) Hier sind ein paar Bilderchens von meiner neuen Bank...
Es ist gar nicht so einfach schöne Bilder zu machen, denn genau hinter der Bank ist ein Dachfenster und da blendet ein bisschen das Licht, ich hoffe man sieht trotzdem wie sie aussieht...
Ich finde sie wirklich seeehr schön, auch wenn sie doch ein bisschen unbequem ist, aber scheee is se *lach*
Ich mag eben auch nicht nur weiß, sondern auch supergerne Holz in meiner Wohnung, ich finde das gibt einen schönen warmen Mix...
Wie gefällt sie Euch?
Ich wünsche Euch noch einen schönen Abend,
liebe Grüßle,
Nina

Dienstag, 2. Februar 2010

Jetzt ist sie da...

meine original dänische Kirchenbank! Ich hab mich vielleicht gefreut, als ich gehört habe, dass sie schon da ist. Eigentlich sollte die Spedition mich kurz anrufen um mir einen Termin mitzuteilen, aber zum Glück war ja meine Mama da um sie in Empfang zu nehmen!
Ja und natürlich konnte ich es kaum abwarten von der Arbeit nach Hause zu kommen um sie auszupacken! Sie ist wirklich richtig schön und passt auch super zu meinem Holztisch und meiner Kommode im Eßzimmer. Die Sitzfläche ist zwar schon etwas sehr schmal, aber schön ist sie *lach*.
Leider war es schon dunkel, so dass ich keine schönen Fotos machen konnte, aaaber versprochen, ich reiche sie nach sobald es hell ist wenn ich nach Hause komme!

Liebe Grüßle,
Nina