Sonntag, 14. Februar 2010

Fix und fertig



komme ich gerade von der Messe Ambiente. Meine Schwiegermama und ich waren da und haben uns die schönen neuen Sachen angeguckt. Schade ist nur, dass wir leider keinen Laden haben und ich dort nichts, aber auch gaaaar nichts kaufen kann! Da stehen sie einfach rum, die schönen Dinge und ich muss einfach weiter gehen *schluchz*. Aber so freue ich mich schon auf die Frühjahrskollektionen in den schönen Geschäftchen und Online-Shops... :-)

Heute zeige ich Euch mal mein neues Schmuckstück für den Flur, eigentlich hatte ich vor den Hocker weiß zu streichen, aber nachdem ich ihn so im Flur hab stehen sehen dachte ich: In braun ist er doch auch ganz schön und bietet auch mal einen kleinen Kontrast zu dem weißen Flur und den weißen Türen... Das D ist auch neu, ich mag einfach Buchstaben und Zahlen in allen Variationen... Auch wenn es einfach nur ein D ist ;-)

Ich wünsche Euch allen noch einen schönen Sonntag mit Euren Lieben,
liebe Grüßle,
Nina

Kommentare:

  1. Hallo Nina,
    oh wie gemein, alles anzusehen und nix haben zu dürfen, aber jetzt weißt du wenigstens schon mal was alles kommt!
    liebe andrellagrüße

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Nina, oh das ist wirklich fies wenn man da nix kaufen durfte...Der Hocker ist super schön und gefällt mir in braun auch sehr gut. Einen schönen Valentinstag und glg Susi

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Nina,
    es würde mir ganz schön weh tun, wenn ich die schöne Dingen *nur* anschauen darf *lach* Bei dieser Geschichte muß ich ehrlich sagen, da bin ich gar nicht *leidensfähig*.;0).
    Die Zusammenstellung mit dem Hocker ist Dir echt gelungen. Auch mit dieser dunklen Farbe ist der Hocker sehr schön....sein *Vintage-Look* kommt besser zur Geltung.
    Auch Dir wünsche ich einen wundervollen und erholsamen Abend mit Deinen Liebsten.
    ♥ ♥ ♥ Ganz liebe Grüße, Lucia ♥ ♥ ♥

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Nina,

    der Hocker ist ganz entzückend, aber mittlerweile haben bei mir fast alle einen weißen Anstrich erhalten... bin mal gespannt, wie lange Deiner in Original-Farbe bleibt!
    Und jetzt schön die Füße hochlegen und wenn möglich massieren lassen!
    Liebeb Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Nina,
    wunderschön sieht dein Hocker aus. Ich würd ihn auch erst mal so lassen.
    Oh, wie gemein, dass du nix kaufen konntest, das würd ich ja nie aushalten...
    Liebe Grüße
    Silvia

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebne Nina...


    Vielen vielen Dank für deinen lieben Kommentar. Darüber habe ich mich sehr gefreut.
    Deine Deko finde ich ganz zauberhaft und der schöne Hocker!!!
    Ich muss doch gleich noch ein wenig bei dir stöbern gehen... ;-)
    und wünsche dir noch einen schönen Valentinstag
    Herzlich liebe Grüße Annie

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Nina!

    Das ist ja dumm, dass man dort nichts ohne Gewerbeschein kaufen kann! Aber oft ist das gar nicht so schlecht, wenn man eingebremst wird, die Gefahr, vieeeel zu viel zu kaufen, ist (zumindest bei mir) dann recht oft gegeben ;-) !

    Einen schönen Start in die Woche!

    Nora

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Nina,
    den Hocker würde ich auch so lassen ,wie erwähnt,zu den weissen Türen...mir gefällt deine Einrichtung sehr gut und die Fenster sind echt klasse dazu!
    Ich würde denke ich,aber das ist eben mein Ding,
    die Bank weisseln und die Korbstühle weiss ansprühen , den Tisch auf alle Fälle so lassen!
    Danke auch für deine netten Kommentare!
    Lieben Gruss sendet dir Sabine

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Nina, vielen Dank für Deinen Kommentar. Da habt Ihr Euch ja die größte Messe ausgesucht zum Stöbern ... dann weißt Du ja jetzt auch, was Dich für schöne Dinge im Frühjahr erwarten. LG, Carolina

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Nina, hi hi hi.... Osterbrot ist ähnlich wie ein Hefezopf nur als Laib d. h. wie ein Brot.... da sind Rosinen drin und oben drüber ein dicker fetter Zuckerguß ;-))) Schmeckt mehr als lecker und diese Woche werd ich mal das Rezept posten... Glg Susi

    AntwortenLöschen
  11. Oh das ist aber ganz fies!!! Da wär ich auch traurig gewesen!!! Ich mach mich jetzt ran an das gute Stück, mal schaun wie weit ich heute komme!!!GLG Anja

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Nina,

    ich möchte Dir einfach kurz Danke für Deine lieben Worte sagen und wünsche Dir ebenso viel Kraft!

    Wir müssen ja weiter nach vorne gehen und ein Stückchen weit hilft es mir zumindest,solch schöne Blogs wie Deinen ansehen zu können

    Liebe Grüße
    Monica

    AntwortenLöschen
  13. Danke du liebe, für deinen Kommentar. Hab mich ganz arg gefreut so liebe Worte zu lesen!

    Wünsche dir einen zauberhaften Abend!
    Herzliche Grüße Annie

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über liebe Worte!