Montag, 25. Januar 2010

Unser neuer Mitbewohner


ist dieser wunderschöne weiße Hase von der lieben Nina (Shabbychiy)! Ich habe mich sooo gefreut, dass auch ich einmal etwas gewonnen habe, und dann auch noch diesen tollen Hasen!
Er ist jetzt bei uns eingezogen und verkürzt mir die Wartezeit bis zum Frühling und natürlich bis Ostern :-) Tausend Dank noch einmal an Nina und natürlich an die Glücksbringerkatze Lucky!

Ich wünsche Euch noch einen schönen Montagabend (ein Tag der Woche ist nu schon weider rum, das Wochenende naht...),
Grüßle,
Nina

Kommentare:

  1. Tausend Dank ich freu mich das der Hase heil angehoppelt gekommen ist.Und für diesen super schönen Post.Dank Dir Nina von Nina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Nina,
    ......ach was für ein süßer Hase....kann mich aber mit Ostern noch nicht anfreunden.
    Lieben Gruß sendet Dir Anja

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Nina,
    ich bin gerade auf deinen tolen Blog gelandet und bin begeistert !
    Ich schaue nun regelmäßig vorbei und würde dich gerne in meiner Blogliste verlinken ?
    Deine Deko finde ich ganz zauberhaft .
    Allerliebste Grüße >Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Nina, oh das Häschen ist süß..... das Kännchen von Ikea ist doch immer wieder wunderschön....Das Deckchen ist Green Gate oder? Ich fahr nächste Woche mit meinen Mädels in unseren Lieblingsladen. Ist zwar ewig weit weg aber was tut man nicht alles für DEKO ;-)
    Ich möchte soooo gern noch ein bißchen was von der grauen Serie von Green Gate. Aber jetzt kommt ja die neue Frühjahrskollektion und da hoffe ich daß ich die graue oder beige Serie noch bekomme.

    AntwortenLöschen
  5. Liebes Kinkerlinchen,

    danke für deinen lieben Eintrag! Ja, ich meinte das KISSEN - ist "Polster" wirklich SO ungewöhnlich in Deutschland ;-) ?!?!! Beides (also Teppich und KISSEN) sind jedenfalls "urschön" (auch so ein österreichischer Ausdruck?! ;-) ) und würde sich auch in meinem Haus sehr gut machen...

    Und zu deinem "Ich kann leider nicht nähen" will ich sagen: versuche es einfach! Ich habe bis vor einer Woche auch nicht genäht und das letzte mal, als ich bei einer Maschine gesessen bin, war ich in der Schule (und hab mir damals geschworen, es NIE NIE NIE wieder zu tun!). Ich bin also im Moment großes Vorbild für meine 3 Söhne die mir mit ihren 8, 6 und 3 Jahren auch oft mit einem "Ich kann das nicht!" kommen wollen und ich jetzt immer sage: "Ich kann NICHT, gibt`s NICHT!" ;-)

    In dem Sinn: Probieren geht über Studieren!
    Nora

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Kinkerlinchen... bin ja schon so gespannt! Ist Dein neues Möbelstück aus dem Hohen Norden schon bei Dir eingezogen?
    Liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über liebe Worte!