Freitag, 29. August 2014

Ich mal wieder...












Hallöchen Ihr Lieben,

mensch, ich musste doch eben glatt mal schauen, ob ich überhaupt noch einen Post online stellen kann, ich habe schon so lange nichts mehr gepostet... tssss, eine treulose Tomate bin ich, gelle?
Aber ich habe eine Ausrede: Ich geniesse meine freie Zeit mit unserem kleinen Mann in vollen Zügen. Und liegt der kleine Mats dann abends in seinem Bettchen, fallen mir hundert andere Dinge ein, die ich mal eben schnell erledigen müsste (so nette Dinge wie Bad putzen, Papiere abheften, Kleider aussortieren und... Naja, ihr könnt auch mal raten, was ich dann davon wirklich noch mache ;-)

Seit fast einem Jahr bin ich jetzt zu Hause und sozusagen Vollzeit-Mama.
Ich muss immer wieder sagen: Babys sind wirklich ein Wunder! Was die kleinen Menschen in so kurzer Zeit alles lernen, wie sie sich zu (starken ;-) Persönchen mit eigenen Interessen und eigenem Willen entwickeln, wie schnell sie groß werden, das ist wirklich ein Wunder da Natur!

Bei uns zu Hause hat sich natürlich auch so einiges geändert. Nicht nur, dass es sehr viel weniger dekorativ aussieht (der kleine Mann findet nunmal alles interessant), auch das ein oder andere Teilchen ist neu in unsere Wohnung gewandert.
Und das möchte ich Euch gerne zeigen. Tja und wo fängt man da am Liebsten an?
Natürlich in Mats Kinderzimmer. Ich liebe diesen Raum. Einige Bilder kennt ihr denke ich schon, aber vielleicht habt ihr trotzdem Lust mal reinzuschauen?

Lieeeeebe Grüßle,
Nina

Dienstag, 28. Januar 2014

Babyzimmer, Klappe die Zweite







Hallöchen Ihr Lieben,

daaaaankeschön für Eure netten Rückmeldungen zu unserem Babyzimmer. Ich finde es mittlerweile auch wirklich schön und manchmal gehe ich einfach nur in das Zimmerchen um mir alles anzusehen. Ich hoffe, unser kleiner Mats fühlt sich später auch so richtig wohl darin. Noch findet er die Lampen und Lichter am Spannendsten ;-)

Sooo, jetzt habt Ihr im ersten Post das eine Eckchen gesehen, dann bekommt Ihr jetzt auch noch die andere Ecke zu sehen. Ich wollte schon immer mal ein Tellerregal für schöne Bücher haben. Bestückt haben wir es mit tollen Kinderbüchern. (Die zwar jetzt noch zu früh sind, aber die einfach soooo toll sind, dass wir sie jetzt schon kaufen mussten.) Einige haben wir auch zur Geburt geschenkt bekommen.

Sodele, das war der zweite Blick, ich hoffe er hat Euch gefallen?

Lieeeeebe Grüßle,
Nina

Sonntag, 26. Januar 2014

Babyzimmer, Klappe die Erste






 




Hallöchen Ihr Lieben,

zuerst einmal möchte ich mich gaaaaaanz herzlich für Eure vielen Glückwünsche zur Geburt unseres Kleinen bedanken. Ich hab mich sehr gefreut, wie viele sich bei uns gemeldet haben und auch die einen oder anderen Geschenkchen geschickt haben.
Überhaupt ist es Wahnsinn, wie viele Karten und Geschenke man zur Geburt bekommt!

So langsam haben wir uns eingewöhnt und auch einen gemeinsamen Rythmus (soweit man das so nennen kann ;-) gefunden. Leider hatte unser kleiner Mann die 3-Monats-Kolik, so dass wir regelmäßig abends und nachts mit dem Fliegergriff und diversen Mittelchen die Nacht zum Tag gemacht haben. Es hat uns alle viel Kraft gekostet, aber seit einigen Tagen wird es deutlich besser, so dass wir die gemeinsame Zeit umso mehr genießen können.

In den letzten Tagen konnten wir uns dann auch noch dem Babyzimmer widmen, das natürlich durch seine schnelle Geburt noch nicht so richtig fertig war. ;-)

Und da heute so wunderschön die Sonne scheint, konnte ich auch alles endlich einmal für Euch fotografieren. Ich hoffe, es gefällt Euch?

Neben der Tür habe ich Mats Namen aufgehängt, und der tolle Rice-Korb beherrbergt die Windelpackungen für die nächsten Wochen. Später kann der Lütte ihn dann für Bücher, Lego und Co. benutzen.

Sodele, ich hoffe, Euch gefällt meine Bilderflut... Und das ist nur der erste Teil ;-)

Liebe Grüßle und einen schööönen Sonntag (bei einigen von Euch liegt ja heute Schnee),
Nina

PS:
Die Griffe unseres Wickeltisches im vorletzten Post findet ihr nun auch bei Shabby Style 
Die Buchstaben von Idee habe ich passend zu den Kinderzimmerfarben gestrichen.
Den Rice-Korb findet ihr bei Nostalgie im Kinderzimmer
Die Kinderzimmerlampe und das Mobile sind von DaWanda.
Last but not least: Die Wimpelgirlande haben unsere Freunde zur Geburt selbst gemacht und uns als Begrüßung ins Zimmerchen gehängt, ist das nicht toll???

Dienstag, 29. Oktober 2013

Mats


Mats, 11.10.2013

Diese kleinen Füßchen gehören unserer kleinen Liebe Mats :-)
Er hat sich fünf Wochen zu früh auf den Weg gemacht um Papa und Mama kennen zu lernen. (Dabei hätten wir doch auch noch auf ihn gewartet, tsssss ;-)


Nach einigen schweren Tagen auf der Intensivstation im Krankenhaus sind wir nun seit einer Woche zu Hause und genießen unsere Zeit zu dritt. Schon jetzt wickelt er Mama und Papa mit seinem Lächeln und seinen süßen Grimassen um den Finger.

Kaum zu glauben, wir sind nun zu dritt!

Liebe Grüßle,
Nina

Samstag, 5. Oktober 2013

Warten auf...




Hallöchen Ihr Lieben,

ja, Ihr habt richtig geraten: Wir warten auf unser kleines Baby :-)
Nur noch wenige Wochen, und wir können uns endlich kennen lernen.

Bald Mama und Papa sind bereits schon sehr aufgeregt, und so nach und nach füllt sich das neue Babyzimmer.
Es ist unglaublich, wie das kleine Würmchen schon jetzt alles auf den Kopf stellt.
Bereits vor einigen Wochen habe ich aufgerhört zu arbeiten, wir haben geräumt und gewurschtelt um für das Kleine Platz zu schaffen, haben einen Geburtsvorbereitungskurs gemacht, Kistenweise Babyausstattung bestellt und und und...

Ein paar kleine Eindrücke aus dem neuen Babyreich zeige ich Euch hier...
Jaaa, und es ist glaube ich nicht allzu schwer zu erraten, was es wird, oder? ;-)

Sodele, und jetzt kuschele ich mich auf die Couch, ausruhen ist angesagt!

Liebe Grüßle,
Nina

Freitag, 30. August 2013

Tendence 2013 - Bunte Welt


Hallöchen Ihr Lieben,
da bin ich schon wieder, dieses Mal mit dem zweiten Teil meines Tendence-Messebesuches. Es war wirklich eine tolle Messe, ich freue mich immer so, wenn ich wirklich hinfahren kann. Und kaum hatte ich die ersten Meter zurückgelegt, blickte ich auch schon in ein bekanntes Gesicht. Anja von Min Hus schlenderte auch den langen Flur entlang, im Gepäck Melly von Lille Melle. Die Welt ist eben doch klein, gelle ;-))

Jaaa, und neben dem Maileg/Liv-Stand habe ich mich auch auf viele andere Firmen gefreut. Bei Green Gate habe ich mir die neue Herbst/Winter Kollektion angeschaut (wobei ich schon das eine oder andere Teil dieser Kollektion zu Hause habe ;-) und ich habe mir den großen Stand von House Doctor angesehen. Ich muss sagen, bisher gehörte House Doctor immer zu meinen Lieblingsfirmen, aber ich muss zugeben, die neue Kollektion ist doch sehr graphisch orientiert und damit nicht ganz so meins.
Ich mag es zur Zeit eher gemütlich und nicht ganz so modern, aber das ist ja alles Gott sei Dank Geschmacksache, nicht?

Auch in diesem Jahr hat mich der quietsch-bunte Rice Stand wieder magisch angezogen... Ich finde er verbreitet immer sofort gute Laune. Besonders toll finde ich immer die bunten Bastkörbe für Kinder (oder auch Erwachsene ;-)).
Auf den Boden gestellt, Legosteine, Autos oder Kruschkrams rein und es sieht einfach ordentlich und doch süß aus.

So, das war es dann von der Messe, ich wünsche Euch ein schöööönes Wochenende,
liebe Grüßle,
Nina

Sonntag, 25. August 2013

Sonntag ist Tendence-Tag


Hallöchen Ihr Lieben,

ich habe solches Glück, dass wir in der Nähe der Messe-Stadt Frankfurt wohnen: Ich brauche mich an einem verregneten Sonntag wie heute nur ins Autochen zu setzen und in 20 Minuten stehe ich direkt auf dem Messegelände in Mainhattan.
Jaaa, und an diesem Wochenende findet da eine meiner Lieblingsmessen statt, die Tendence, jawollja! Ich lieeeebe es sehr durch meine Lieblingshalle zu laufen und mir die Neuigkeiten direkt vor Ort anzuschauen. (Leider darf ich da ja nichts kaufen oder bestellen, ich sag Euch, das ist sooo gemein!)

Habt Ihr denn Lust auf ein paar Messeimpressionen? Aber Achtung, alle die jetzt noch keine Weihnachtssächelechen sehen möchten, müssen mich jetzt leider wieder wegklicken, gelle? Also, auf geht´s!


Sind die neuen Maileg-Nisse nicht toll? Ich kann es schon kaum mehr abwarten, bis ich endlich einen bestellen kann. Sogar mein Freund findet die Maileg-Sächelchen toll, mal sehen, ob früher oder später noch ein Dachs oder das süße Eichhornchen bei uns einzieht ;-)

Sodele, das war es erst einmal für heute, in meinem nächsten Tendence-Post wird es sehr viel bunter, und ich verrate Euch, wen ich zufällig auf der Messe getroffen habe ;-)

Lieeeebe Grüßle,
Nina

PS: Die Tendence geht noch bis Dienstag, also wer da noch vorbeischauen mag...